Wieviel muss ich bezahlen und Wieviel Geld spare ich bei einem Augenlasern in Ungarn?

Die Preise dienen nur zur Orientierung.

  • No Touch PRK, LASEK (Excimer Augenlasern) 600-800 Euro pro Auge
  • FEMTO-LASIK (Femtosekundenlaser zur Präperation des Hornhautdeckelchens) 900-1100 Euro pro Auge
  • Behandlung gegen trockene Augen E-Eye, IPL 300-400 Euro
  • Grau Star Operation mit Monofokalelinsen 500-700 Euro pro Auge
  • Grau Star Operation mit Multifokalelinsen 1200-1400 pro Auge
  • Akkomodative Intraokularlinsen und Astigmatismuskorrektur 1400-1600 Euro pro Auge
  • YAG Laserbehandlung 50-100 Euro pro Auge

Augenlicht ist einer der wichtigsten Teile unserer Gesundheit. Die hälfte aller Menschen haben eine leichte bis mittelschwere Sehschwäche. Das verursacht natürlich bei jedem Menschen Kopfzerbrechen, WIE kann ich mir das jetzt leisten, und WO bekomme ich das günstig und in hoher Qualität?

Da entscheiden sich viele Brillen- und Kontaklinsenträger für den Besuch einer günstigen Spezial Augenklinik in Ungarn.

In Ungarn bekommen die Patienten modernste Augenkorrektionen mit Laser und die Untersuchungen werden mit grösster Verantwortung verrichtet.

Die Preise sind, je nachdem, welche Augenarzpraxis oder Klinik ausgewählt wird, sehr unterschiedlich. Man sollte im vorhinein überprüfen:

  • Wie lange besteht die Klinik schon?
  • Was hat das medizinische Perosnal für eine Ausbildung?
  • Ist die Ausstattung auf dem neuesten Stand?
  • Findet die Beratung / Behandlung in deutscher Sprache statt? Wobei die Betreuung schon überall in deutscher Sprache abläuft.

Eine Augen OP dauert in Ungarn auch nicht länger wie woanders auch. In Ungarn wird mit den neuesten Methoden und Geräten gearbeitet. Die Augenärzte und das Personal bilden sich regelmäßig Weiter. In nur 15-30 Minuten ist das Wunder vollbracht. Lediglich wird eine lokale Anästhesie angewendet, sodass Sie bereits kurz nach dem Eingriff die Augenklinik wieder verlassen dürfen.

Daher im Grossen und Ganzen kann man sagen, zertifizierte und vor allem gute Augenlaserkliniken in Ungarn bieten den Fehlsichtigen viel niedrigere Preise wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich an. Das heißt teils, sogar bis zu 50% weniger.

Grenznähe Augenarzt in Ungarn

Laserklinik Dr. Tóka in Sopron