Genießen Sie den Aufenthalt in Westungarn

Viele Leute kommen von anderen Gebieten, aus anderen Ländern nach Westungarn, um ihre Zähne behandeln zu lassen.

Es ist kein Wunder, man bekommt eine exzellente, fachlich tadellose Verpflegung in den ungarischen Zahnkliniken und das für ziemlich niedrigeren Preis, als in Westeuropa.

Man kann außer diesen Vorteilen auch die Umgebung, die Veranstaltungen in Ungarn genießen. Warum könnte man eine Zahnbehandlung mit einer kleinen Entspannung, einem Ausflug in der Nähe nicht verbinden?

Einige Behandlungen können nicht in einer Sitzung erledigt werden, man soll eine Zeit lang 2-3 täglich zur Therapie gehen. Sie sollten diese Zeit je angenehmer, sinnvoller verbringen.

Sopron (Ödenburg) ist eine größere Stadt im Nordwesten von Ungarn, südwestlich vom Neusiedler See.

Sopron liegt etwa 210 km westlich von Budapest und 70 Kilometer südlich von Wien, sie ist also sehr gut erreichbar.

Die Stadt hat zirca 65.000 Einwohner und liegt im Komitat Győr-Moson-Sopron (Verwaltungsbezirk Raab-Wieselburg-Ödenburg). Der Fluß der Stadt heißt Ikva.

Sopron ist eine der ältesten Städte Ungarns und gilt als Brücke zwischen Ungarn und seinen westlichen Nachbarn.

Viele Touristen kommen hierher, nicht nur die Stadt, die Naturschönheiten der Umgebung kennenzulernen (Fertő-Hanság National Park) oder die Programme zu genießen, viele Leute lassen hier für ihre Gesundheit etwas zu tun. Sopron ist Universitätsstadt, die Westungarische Universität wurde im Jahre 1735 gegründet.

Die Stadt wurde 2016 aufgrund seiner Rolle in der Reformation den Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa bekommen. Also es gibt zu jeder Zeit Programme sowohl für junge als auch für ältere Menschen, womit sie sich auch nach einer Zahnbehandlung entspannen können.

Über die aktuellen Programme können Sie sich durch die Reisebüros, Tourinform-Büros informieren lassen. Möchten Sie mehr über diese Stadt oder über die nordungarischen Zahnkliniken erfahren, können Sie mehrere Webseiten dazu finden.